Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

1. Juni 2020 | 11:00 12:00

Wir sind begeistert! Im letzten Jahr haben wir das erste Mal mit rund 700 Menschen einen Gottesdienst auf dem Dorfanger in Pankow gefeiert. Der Wunsch nach einer Wiederholung ist groß.

Bekanntlich sind Großveranstaltungen bis voraussichtlich 31. August 2020 nicht möglich. Unseren Gottesdienst feiern wir trotzdem. Wir laden herzlich zum interaktiven Zoom-Gottesdienst mit Musik und Liedern zum Mitsingen, mit Tanz und Aktion ein.

Für weitere Infos und den Zugangslink einfach hier klicken!

 

Details

Datum:
1. Juni
Zeit:
11:00 – 12:00

Veranstalter

Ökumene in Pankow
E-Mail:
kontakt@christlich-in-pankow.de
Website:
christlich-in-pankow.de

per Zoom-Konferenz

3 Antworten auf „Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag“

  1. Hallo,
    auch ich möchte mich auf diesem Weg für den, trotz einiger kleinen technischen Pannen, gesegneten Gottesdienst.
    Ich war anfangs auch erschrocken über manche Bilder und Kommentare aber ich denke das gehört dazu das der Feind dazwischenfunkt.
    Herzliche Grüße
    Jürgen Vedder (Kirchehoch3 – FeG Pankow)

  2. Hey ihr Lieben,

    Der Gottesdienst war echt schön.
    Es war total cool, zusammen diesen Gottesdienst zusammen zu feiern.

    Fürs nächste Mal würde ich mir wünschen, dass ihr euch selbstbewusster präsentiert mit der Technik. Vielleicht auch selbstbewusster als ihr euch fühlt und nicht alles vor laufender Kamera ansprecht was nicht läuft.

    Ich fands total ermutigend auf jeden Fall wie die verschiedenen Konfessionen zusammen gekommen sind. Ein Tolles Stück kirchlicher Kommunikation!

  3. Ein ganz dickes DANKE an alle, die diesen Online-Gottesdienst realisiert haben. In der momentanen Situation war es eine Lösung, um nicht alles ausfallen zu lassen und doch ein bißchen Kontakt zu haben. Und es hat technisch gut geklappt. Nach Überwindung meiner eigenen Technikschwierigkeiten und -hemmungen ging es in der 2. Gesprächsrunde dann auch schon besser. Trotzdem hoffe ich sehr, dass wir uns nicht daran gewöhnen müssen, sondern uns im nächsten Jahr wieder real auf dem Anger in Pankow treffen können.
    Herzliche Pfingstgrüße
    Ursula Erler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.